Die Bank of China veröffentlichte eine umfassende Bildungsbroschüre Bitcoin Infographie.

Während einige Länder damit beschäftigt sind, sicherzustellen, dass Kryptowährungen nicht durch strenge Vorschriften die allgemeine Akzeptanz erreichen, unternehmen andere wie China Anstrengungen, um ihren Bürgern grundlegende Informationen und eine gewisse Geschichte der digitalen Währungen zu vermitteln.

info2-min
Gestern hat die Bank of China, eine der vier größten staatlichen Geschäftsbanken in China, eine Infografik auf ihrer Website veröffentlicht, um die Benutzer darüber aufzuklären, wie Bitcoin funktioniert, welchen Wert Bitcoin hat und welche Missverständnisse es in Bezug auf die digitale Münze hat.

Laut der Bank war die Kryptowährung einst als “Mythos des Reichtums” bekannt, dank des Bullenlaufs Ende 2017, der den Preis von Bitcoin auf rund 20.000 Dollar brachte.

Seitdem ist die Zahl der an Kryptowährungen interessierten Personen sprunghaft gestiegen. “Alle reden von Bitcoin, aber nur wenige verstehen es”, heißt es in den Infografiken (übersetzt aus dem Chinesischen). Viele Menschen denken, dass Bitcoin sie “über Nacht” reich machen kann, während andere es als Betrug betrachten.

>> Bitcoin Stabil aber zerbrechlich. 

Die Infografik, die etwas komisch ist, besteht aus drei Teilen. Der erste Teil behandelt die Geschichte von Bitcoin, Satoshi Nakamoto, wie Bitcoin als dezentrales P2P-System funktioniert, wie es abgebaut wird, die Vorteile der Verwendung von Kryptowährung und historische Ereignisse wie den Mt. Gox Hack von 2014. Der zweite Teil der Infografik konzentriert sich auf die Besonderheiten von Bitcoin, seine Preishistorie und Volatilität sowie die Gründe, warum der Preis weiter in die Höhe schießt. Es wird festgestellt, dass “der Handel mit Bitcoin wie eine Achterbahn ist; kleine Herzen können damit nicht umgehen.”

Steigende Anzahl von Geldautomaten

Der letzte Teil beinhaltet Belege für die Akzeptanz von Bitcoin, wie die schnell wachsende Zahl von Bitcoin-Automaten und grenzüberschreitenden Zahlungsanwendungen, die heute weit verbreitet sind.

Bitcoin Halbierung, wie durch die Infografik erklärt.

Die Infografik erwähnte auch einige der wichtigsten Wirtschaftsgrößen und Investoren, die Bitcoin hassen, darunter Warren Buffett aus Berkshire Hathaway, Jamie Dimon aus JPMorgan Chase und Bridgewater’s Ray Dalio.

Wenn eine der größten Banken Chinas erklärt, was Bitcoin ist und warum es wertvoll ist, wäre es nicht falsch zu sagen, dass die Krypto-Revolution in vollem Gange ist, und niemand kann es aufhalten.

AUTOR: MANDY WILLIAMS