Litecoin Preisanalyse.

Litecoin handelt weiterhin unter dem Niveau von 100 $, nachdem ein weiterer gescheiterter Versuch, in dieser Woche darüber hinauszugehen, fehlgeschlagen ist. Der Widerstand in diesem Bereich wird durch den 100-Tage-EMA verstärkt, was es für LTC/USD schwierig macht, durchzubrechen, insbesondere wenn Bitcoin bei etwa 10.000 $ liegt. Dieser Monat war für den gesamten Krypto-Markt einschließlich LTC schwierig, dessen Preis in den letzten 30 Tagen um etwa 30% gesunken ist.

Litecoin befand sich in einer besonderen Position, da viele geglaubt hatten, dass die Kryptowährung an diesem Punkt steigen würde, wenn man bedenkt, dass die Halbierung der Blockbelohnung nur noch etwa 10 Tage entfernt ist. Angesichts der jüngsten Rückgänge haben jedoch viele Analysten erklärt, dass die Hälfte bereits im Markt eingepreist wurde, nachdem Litecoin Mitte Juni 0,017 BTC erreicht hatte.

>> Hüte dich : Libra Betruegereien und Betruegereien sind bereits da.  

Ein Blick auf das LTC/USD 1-Tages-Chart:

  • Seit unserer vorherigen Litecoin-Analyse haben wir gesehen, dass das Widerstandsniveau von 100 $ zu hoch für die Bullen war. Litecoin hat sich seitdem in Richtung Unterstützung bei der 200-Tage-EMA um 88 $ gedreht und ist dort auf 94 $ zurückgegangen.
  • Von oben: Die nächsten Widerstandsstufen liegen bei 97,18 $ und 100 $. Wenn die Bullen über $100 hinausgehen, wird ein höherer Widerstand bei $110, $114, $119 und $125 gefunden.
  • Von unten: Die nächsten Unterstützungsebenen sind 90 und 88 Dollar. Darunter liegt die weitere Unterstützung bei 84,77 $, 77,45 $, 70,82 $ und 67,74 $.
  • Das Handelsvolumen ist rückläufig, da wir uns dem Ende des Monats nähern.
  • Der RSI fand Widerstand bei 50, was darauf hindeutet, dass die Bären die Kontrolle über den Markt behalten. Darüber hinaus ist der stochastische RSI auf einen rückläufigen Crossover im überkauften Bereich vorbereitet, was kurzfristig ein beunruhigendes Zeichen für Litecoin-Stiere ist.

Betrachten Sie die LTC/BTC 1-Tages-Chart:

  • Litecoin, das gegen Bitcoin handelt, hat es bisher versäumt, die Widerstandsmarke von 0,01 BTC zu überschreiten. Die Kryptowährung beginnt jedoch einige vielversprechende Anzeichen dafür zu zeigen, dass sie beginnen könnte, höhere Höchststände zu erreichen, wenn sie über 0,01 BTC brechen kann.
  • Von oben: Der nächstgelegene Widerstandswert ist 0,01 BTC. Darüber hinaus liegt der höhere Widerstand bei 0,0106 BTC, 0,0111 BTC, 0,0113 BTC und 0,012 BTC. Wenn die Bullen hier überbieten können, liegen die nächsten Widerstandsstufen bei 0,0125 BTC und 0,013 BTC.
  • Das Handelsvolumen ist im Laufe des Monats stetig zurückgegangen, was darauf hindeuten könnte, dass der Verkauf abgeschlossen ist.
  • Der RSI schaffte es kürzlich, die Marke von 50 zu überschreiten, was zeigt, dass die Bullen anfangen aufzuwachen.

AUTOR: YAZ SHEIKH